Auftanken zu zweit

Angebote für Paare rund um den Valentinstag


Sich als Paar etwas Gutes tun, den Alltag hinter sich lassen, dazu laden verschiedene Angebote rund um den Valentinstag ein. Mit Gesang und Rezitation beginnt die Veranstaltungsreihe des katholischen Dekanats und der katholischen Erwachsenenbildung Esslingen-Nürtingen. Unter dem Titel „Liebesgeschichten in Worten und Tönen“ sind Paare und Einzelne am Freitag, 10. Februar um 19 Uhr in den Salemer Pfleghof in Esslingen eingeladen. Die Organisatorin, Gabriele Leuser-Vorbrugg, Dekanatsbeauftragte für Ehe- und Familienpastoral im Landkreis Esslingen, ist sich sicher, dass dies ein stimmungsvoller Abend zum Auftakt der Reihe werden wird.



Darüber hinaus werden zwei Abende „Yoga für Paare“ in Nürtingen-Oberensingen angeboten. In Esslingen wird es zwei Stadtführungen mit Sektausschank geben unter dem Motto „Verliebt, verlobt, verheiratet“ am 14. und 18. Februar. Auch in Kirchheim/ Teck wird es zwei Stadtführungen geben über Franziska von Hohenheim und Schloß Kirchheim: „Von der Mätresse zur Reichsgräfin“ am 11. und 19. Februar. Sich als Paar unter den Segen Gottes zu stellen, dazu laden gleich drei Segensgottesdienste ein am 12. Februar in St. Paul, Esslingen, am 14. Februar in Nürtingen-Oberensingen (ökumenisch), und am 19. Februar in der Paracelsus-Klinik in Ruit. Für alle Paare, die in nächster Zeit heiraten werden, veranstaltet das Dekanat Esslingen-Nürtingen eine Werkstatt „Traugottesdienst“ am 17. Februar. Beginn ist um 19 Uhr im Gemeindehaus in Berkheim. Nähere Informationen zu allen Veranstaltungen und Kooperationspartnern finden Sie unter  www.kirche.es Telefonische Anmeldungen sind möglich in der Dekanatsgeschäftsstelle in Esslingen: 0711/7941870.

Den Flyer mit allen Veranstaltungen finden Sie hier als PDF-Dokument.