Gegen Armut anlaufen

Die Katholische Familienpflege hat sich durch eine Spende und durch tatkräftige Läufer bei dem diesjährigen Citylauf in Esslingen beteiligt. „Laufen gegen Armut“ war das Motto der Caritas in unserer Region.

In ihren täglichen Einsätzen werden die Mitarbeiterinnen der Katholischen Familienpflege immer wieder mit dem Thema „Armut“ konfrontiert. Das monatliche Budget in so manchen Familie, besonders bei Alleinerziehenden, ist sehr eng und lässt wenig Spielräume.

Oft fehlt das Geld für sportliche Aktivitäten der Kinder, ob es nun um einen Mitgliedsbeitrag bei einem Sportverein geht oder aber um die Sportkleidung, damit Kinder die Möglichkeit haben, sich zu bewegen. Sport ist ein wichtiger Bestandteil für eine gute Entwicklung von Körper und Geist der heranwachsende Kinder und Jugendlichen. Und Sport im Kreis von Gleichgesinnten fördert die Sozialisation, Integration und die Freude im Miteinander. Mit den eingelaufenen Spenden werden Kinder aus armen Familien in diesem Sinn unterstützt.