Referent/in Öffentlichkeitsarbeit

Das Katholische Dekanat Esslingen-Nürtingen sucht zum 1. Juli 2020 eine/ n
Referenten/ Referentin für Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d) (50 %)
Mit dieser Stelle soll die Öffentlichkeitsarbeit für das Dekanat und im Dekanat Esslingen-Nürtingen ausgebaut und unterstützt werden. Die Stelle ist zunächst auf 5 Jahre befristet.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Sie bauen Pressekontakte auf und pflegen diese
  • Sie erstellen Pressemitteilungen, Veranstaltungsankündigungen und Berichte
  • Sie entwickeln den Homepageauftritt des Dekanats weiter und pflegen die Homepage
  • Sie entwickeln ein Konzept zur Präsenz des Dekanats in sozialen Netzwerken
  • Sie erarbeiten ein Konzept für einen Newsletter und erstellen diesen
  • Sie erstellen Vorlagen für Printmedien
  • Sie beraten Seelsorgeeinheiten und Einrichtungen fachlich und unterstützen diese im Bereich Öffentlichkeitsarbeit

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Öffentlichkeitsarbeit, Medien und Kommunikation oder haben vergleichbare Qualifikationen
  • Sie sind mit sozialen Medien vertraut
  • Ein hohes Maß an Kommunikations- und Organisationsfähigkeit zeichnet Sie aus
  • Sie können im Team arbeiten und bringen eine hohe Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit Hauptamtlichen und Ehrenamtlichen mit
  • Sie identifizieren sich mit den Werten und Zielen der Katholischen Kirche

Wir bieten ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld, das flexibel, innovativ und kreativ gestaltet werden kann. Ein Arbeitsplatz wird Ihnen zur Verfügung gestellt, zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist eine teilweise Tätigkeit (nach Absprache) im Homeoffice möglich. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Dekanatsgeschäftsstelle
Untere Beutau 8 – 10
73728 Esslingen
Tel. 0711 794187-0
Fax: 0711 794187-11
dekanat.esslingen-nuertingen(at)drs.de
www.kirche.es

Ihre Tätigkeit wird nach der Arbeitsvertragsordnung der Diözese Rottenburg-Stuttgart (AVO-DRS) vergütet.
Wenn Sie an diesem interessanten und vielfältigen Arbeitsfeld interessiert sind, richten Sie bitte Ihre Bewerbung (im pdf-Format) bis spätestens 1. Mai per Post an das Bischöfliche Ordinariat, Hauptabteilung V Pastorales Personal, Frau Eli Bareis, Postfach 9, 72101 Rottenburg a.N. oder per Mail an Eli Bareis (EBarreis(at)bo.drs.de).
Für Rückfragen stehen Ihnen Dekanatsreferentin Simone Jäger und Dekanatsreferentin Barbara Strifler zur Verfügung: Tel.: 0711 7941870, Mail: dekanat.esslingen-nuertingen(at)drs.de

Die komplette Stellenausschreibung finden Sie hier.

Referent/in "Partnerschaft und Familie stärken

Das Katholische Dekanat Esslingen-Nürtingen sucht zum 1. Juli 2020 eine/ n
Referenten/ Referentin für den Bereich „Partnerschaft und Familie stärken“ (m/w/d) (30 %)
Mit dieser Stelle sollen kirchliche Angebote im Bereich Partnerschaft und Familie zukunftsorientiert im Landkreis Esslingen vernetzt und an exemplarischen Standorten aufgebaut und verstärkt werden. Die Stelle ist zunächst auf 5 Jahre befristet.

Ihr Aufgabengebiet

  • Sie unterstützen Seelsorgeeinheiten und Kirchengemeinden in der Entwicklung familienpastoraler Konzeptionen und in der Planung einzelner Maßnahmen und arbeiten projektbezogen in einzelnen Seelsorgeeinheiten mit
  • Sie entwickeln innovative und experimentelle Angebote für und mit Familien auf Dekanatsebene und führen diese in Kooperationen mit kirchlichen und nichtkirchlichen Akteuren durch
  • Sie planen Angebote für Paarbegleitung und Partnerschaftsentwicklung (in Kooperation mit kirchlichen Einrichtungen und nichtkirchlichen Akteuren) und führen diese durch
  • Sie planen Angebote zur Ehevorbereitung in Kooperation mit der Katholischen Erwachsenenbildung im Landkreis Esslingen) und führen diese durch

Ihr Profil:

  • Sie sind Gemeindereferent/in, Pastoralreferent/in oder Diakon oder verfügen über ein angeschlossenes Studium im Bereich Religionspädagogik, Theologie oder Sozialpädagogik sowie über pastorale Erfahrung
  • Wünschenswert ist eine beraterische oder pädagogische Zusatzqualifikation im Bereich Partnerschaft und Familie
  • Ein hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit zeichnet Sie aus

Dekanatsgeschäftsstelle Untere Beutau 8 – 10 73728 Esslingen
Tel. 0711 794187-0
Fax: 0711 794187-11
dekanat.esslingen-nuertingen(at)drs.de
www.kirche.es

  • Sie arbeiten gerne mit verschiedenen Zielgruppen und Kooperationspartnern, Ehrenamtlichen und Hauptberuflichen zusammen
  • Sie sind eigenständiges Arbeiten gewöhnt und haben Erfahrung in Projektmanagement
  • Sie bringen eine hohe Bereitschaft mit, sich auf neue Experimentierfelder einzulassen
  • Sie gehören der katholischen Kirche an und identifizieren sich mit ihren Werten und Zielen

Wir bieten ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld, das flexibel, innovativ und kreativ gestaltet werden kann. Ein Arbeitsplatz wird Ihnen zur Verfügung gestellt, zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist eine teilweise Tätigkeit (nach Absprache) im Homeoffice möglich. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Ihre Tätigkeit wird nach der Arbeitsvertragsordnung der Diözese Rottenburg-Stuttgart (AVO-DRS) vergütet.
Wenn Sie an diesem interessanten und vielfältigen Arbeitsfeld interessiert sind, richten Sie bitte Ihre Bewerbung (im pdf-Format) bis spätestens 1. Mai per Post an das Bischöfliche Ordinariat, Hauptabteilung V Pastorales Personal, Frau Eli Bareis, Postfach 9, 72101 Rottenburg a.N. oder per Mail an Eli Bareis (EBarreis(at)bo.drs.de).
Für Rückfragen stehen Ihnen Dekanatsreferentin Simone Jäger und Dekanatsreferentin Barbara Strifler zur Verfügung: Tel.: 0711 7941870, Mail: dekanat.esslingen-nuertingen@drs.de

Die komplette Stellenausschreibung finden Sie hier.