Das älteste Evangelium

Einführung in das Markus-Lesejahr

Beim Evangelium nach Markus, das im kommenden Lesejahr vorzugsweise gelesen wird, handelt es sich um das älteste der vier Evangelien. Als erster hat der Evangelist versucht, die Jesusgeschichte zu erzählen: Mit einem fulminanten Beginn – der Taufe Jesu – und einem verstörenden Abschluss – den entsetzten Frauen, die vom Grab fliehen. Eine Geschichte voller Wunder hat in Leid und Tod geendet. Die Auferstehung ist zwar sichtbar am Horizont. Vorher gilt es aber, den Weg Jesu selbst zu gehen.

Referent: Dieter Bauer, Theologe, arbeitet beim Katholischen Bibelwerk e. V., Stuttgart als Redakteur der Zeitschrift „Bibel heute“ und Projektleiter für das „Evangelium in Leichter Sprache“.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung bei der Kath. Dekanatsgeschäftsstelle bitte bis Montag, 16. November 2020: Tel. 0711 794187-0, Mail: dekanat.esslingen-nuertingen(at)drs.de

 

 

 

Flyer zur Veranstaltung