Gottesdienst feiern mit Leib und Seele

Aufbaukurs für Wort-Gottes-Feier-Beauftragte

Als Menschen bestehen wir aus Körper und Geist, Leib und Seele. Gerade in Gottesdiensten wird der ganze Mensch mit all seinen Sinnen angesprochen. Es ist nicht nur das Wort, sondern wie es gesprochen wird, welchen Raum Stille, Haltung, Stimme, Gebärden und Gesten bekommen. In den Wortgottesfeiern ist Raum für kreative Elemente, auch mit dem Leib und dem Körper. In diesem Aufbaukurs werden wir konkrete Übungen machen, wie wir stehen, gehen, sprechen und dabei auch kreative Elemente und Körpergebete, die den Körper einbeziehen, kennenlernen. Die Bereitschaft zum „Experimentieren“ wird voraus­gesetzt. Mitzubringen: warme Socken und eine Decke.

Referentin: Birgit Bronner, Pastoralreferentin, Körpertherapeutin (KBT), Leiterin einer Beratungsstelle für Menschen in suizidalen Krisen (AKL Heilbronn e. V.)

Hinweis: Mit der Teilnahme an diesem Aufbaukurs kann die diözesane Beauftragung verlängert werden

Kosten: entstehen keine

Anmeldung: Kath. Dekanatsgeschäftsstelle bis Donnerstag, 7. Oktober 2021
Tel. 0711 794187-0, Mail: dekanat.esslingen-nuertingen(at)drs.de

Flyer zur Veranstaltung