Gottesdienst feiern in Senioren- und Pflegeheimen

Aufbaukurs für Wort-Gottes-Feier-Beauftragte

Wort-Gottes-Feiern in Seniorenzentren stellen vor besondere Herausforderungen: Zum einen aufgrund der steigenden Zahl von Hochbetagten, aber auch dementiell ver­änderten Menschen, zum anderen wegen der „Brückenfunktion“, die christliche Spiritualität in diesen Einrichtungen hin zu den Mitarbeiter/innen hat. Fragen von Einfachheit, Glaub­würdigkeit oder Wirkung von schlichten Ritualen und Symbolen sind dabei ebenso zentral wie eine hohe Sensibilität gegenüber den Mitfeiernden.

Der Kurs möchte einführen in die Vielfalt der Möglichkeiten, miteinander Wort-Gottes-Feiern unter besonderen Bedingungen gestalten zu können. Verschiedene Elemente (u. a. Filmmaterial, Musik, Dialoggespräche etc.) werden diesen Tag methodisch bereichern, Hilfestellungen für die Erarbeitung eigener Formate gegeben.  Am Ende des Tages erhalten alle Teilnehmer/innen Tipps zu weiteren Arbeitsmaterialien und eine hilfreiche Literaturliste.
Herzlich willkommen!

Referent: Siegfried Springsguth, Mitarbeiterseelsorger und ständiger Diakon in der Paul-Wilhelm-Keppler-Stiftung

Hinweis: Mit der Teilnahme an diesem Aufbaukurs kann die diözesane Beauftragung verlängert werden.

Kosten: entstehen keine

Anmeldung: Kath. Dekanatsgeschäftsstelle bis Donnerstag, 14. Oktober 2021
Tel. 0711 794187-0, Mail: dekanat.esslingen-nuertingen(at)drs.de

Flyer zur Veranstaltung